Pascal Glissmann
Martina Höfflin
 

tatkraft feat. boris müller
proce55ing workshop
#2

algorithmen

  Ein Algorithmus ist eine nachvollziehbare eindeutige Beschreibung einer Folge von Aktionen. Welche Rolle spielen jedoch diese Methoden und Prozeduren für die kreative Arbeit von Designern, Künstlern und Architekten?

Historische und zeitgenössische Beispiele für automatisierte Gestaltungsprozesse bilden die Grundlage für die Entwicklung von Kurzprojekten. Mit Hilfe der Software Proce55ing werden innerhalb von zwei Tagen Ideen entwickelt, realisiert, dokumentiert und im Internet veröffentlicht.

Aufbauend auf dem Workshop im letzten Semester fokussiert dieser zweitägige Workshop nun speziell die Prozesse von Algorithmen und die Erstellung von grafischen Visualsierungen von Informationen.
Ideen sollen in zwei Tagen entwickelt, realisiert, dokumentiert und im Internet veröffentlicht werden.
der workshop hat am 8.-9.dezember 2003 ganztags von 10-17 uhr im atelier der mediengestaltung an der kunsthochschule für medien in köln stattgefunden.
 
         
   


darboven by markus gromann
humpdump71 by carsten goertz
rauschen by ludwig zeller
auctionpainting by pascal glissmann
visual anagrams by martina hoefflin
cablefilter by tanja hoffmann